die_geburtsvorbereiterin_logo

Die Geburts­vorbereiterin

Termine 2019

Herzlich Willkommen bei „der Geburts­vorbereiterin“.

Sie sind schwanger und Ihre Geburt steht bald an.

Mein Name ist Imke Albrecht. Ich bin Hebamme, Stillberaterin, Yogalehrerin und Mutter. Ich helfe Ihnen, sich auf die Geburt vorzubereiten. Mit Vorfreude, Neugier, ohne Angst aber mit dem nötigen Respekt vor dieser aufregenden, spannenden Herausforderung.



Meine Philosophie.

Eine Geburt ist ein grosses Ereignis im Leben eines Paares. Es ist das Natürlichste überhaupt, ein Kind zu bekommen. Es ist aber definitiv kein Lifestyle Event. Es ist auch nicht garantiert der schönste Tag in Ihrem Leben. Vielleicht schon. Vielleicht aber auch nicht.

Ich liebe es, wenn Paare gemeinsam gebären. Als Team. Begleitet von einfühlsamen Geburtshelfern, die kompetent das Paar unterstützen, alleine zu gehen und helfend einzugreifen, wann immer es für das Wohl von Mutter und Kind nötig ist. Aber am besten nichts zu machen. So verstehe ich Geburtshilfe im besten Sinne.

weiterlesen

Es ist bezaubernd zu sehen, wenn Frauen über sich hinauswachsen, Kräfte entwickeln, die sie noch nie hatten. Die Mischung aus Verletzlichkeit und Stärke ist berührend. Paare können daran wachsen. Väter kann es tief an ihre Kinder binden, bei deren Geburt dabei gewesen zu sein. Darauf möchte ich Sie vorbereiten. Mit all meinen Weiterbildungen. Mit all meiner Erfahrung. Auf ganz verschiedenen Wegen und Methoden.

Ich möchte Sie aber auch schützen, sich romantische, falsche Vorstellungen zu machen. Ich möchte Sie bewahren, enttäuscht zu sein, weil es vielleicht lang, anstrengend und schmerzhaft war, weil es einen Kaiserschnitt gegeben hat oder man die Geburt mit einer Saugglocke beenden musste. Oder Sie sich für eine PDA oder andere Schmerzmittel entschlossen haben.

Eine Geburt ist nicht „sanft“, sondern eine grosse, starke Naturkraft. Ich unterscheide mich gerne und deutlich vom amerikanischen Hypnobirthing und daran angelehnte Konzepte, die eine sanfte und schmerzfreie Geburt versprechen. Meine Erfahrung ist, dass die meisten Frauen die Wehen mehr oder weniger schmerzhaft empfinden. Ich habe Frauen erlebt, die nach bestimmten Hypnose Kursen enttäuscht von sich waren, dass sie nicht wie in einem YouTube Film geboren haben.

Ich möchte Sie vorbereiten, dass Sie die Wehen schmerzhaft empfinden, aber gut damit klar kommen. Wehen sind gross und stark. Und das ist gut so. Weil es das braucht, um ein 3 Kilo Kind durch unser Becken zu gebären. Das muss so sein. Aber das muss man nicht als „schlimm“ empfinden, keine „Angst“ dabei haben, sondern sich diese Kraft zunutze machen, mitschwingen, einen Rhythmus finden und gebären. Dabei leise oder laut sein. Verschwitzt und kaputt. Und stolz. In jedem Fall sollen Sie stolz auf sich sein. Stolz und dankbar. Egal wie der Geburtsmodus war. Im Wasser, im Bett, auf dem Hocker, mit Kaiserschnitt, Schmerzmitteln oder ohne.



Mein Kurskonzept.

Eigentlich kann ja jeder gebären. Oder besser: jede. Das geht ganz intuitiv: Augen schliessen, atmen und das Becken kreisen lassen. Wenn Sie aber trotzdem einen Kurs machen möchten, dann helfe ich Ihnen, sich ganzheitlich auf die Geburt Ihres Babys vorzubereiten: kognitiv, körperlich und mental.



kurskonzept_kognitive_ebene_icon

Ihr Kopf, die kognitive Ebene.
Ich vermittle Ihnen das nötige Wissen, was für Sie hilfreich ist: als Hebamme mit jahrelanger Geburtserfahrung weiss ich, was die Facts sind. Handfest, praktisch, unideologisch, nicht „gschpürschmi“, positiv, aber nicht glorifizierend, ehrlich, aber nicht dramatisierend. Mein Ziel ist, dass Sie wissen, was Sie bei der Geburt erwartet.

weiterlesen

Aber dann geht es ja erst richtig los. Auch auf das Leben mit dem Baby möchte ich Sie vorbereiten. Auf die ersten Nächte zuhause, die ersten Wochen. Auf das Stillen und den Umgang mit Ihrem Kind. Realistisch. Mit viel Vorfreude und Respekt.

kurskonzept_körperliche_ebene_icon

Ihr Bauch, die körperliche Ebene.
Gebären tun sie schlussendlich mit ihrem Körper, nicht mit dem Kopf. Ich zeige Ihnen Positionen und Bewegungen, die bei der Geburt hilfreich und förderlich sind, damit Ihr Baby gut durch Ihr Becken kommt. Yogaerfahrungen sind vorteilhaft, aber nicht erforderlich.

weiterlesen

Atemtechniken und Entspannungsübungen helfen Ihnen, sich immer wieder zu zentrieren und in Kontakt mit dem Baby zu bleiben. Dehnungen und Kräftigungen beugen Schwangerschaftsbeschwerden vor und helfen bei Verspannungen im Wochenbett.

kurskonzept_mentale_ebene_icon

Ihr Geist, die mentale Ebene.
Eine mentale Strategie im Rucksack zu haben, hilft ungemein, wenn es anstrengend wird. Das ist im Sport bei grossen Herausforderungen schon lange bekannt. Eine Geburt ist nicht sanft. Eine Geburt ist ein Naturereignis. Eine grosse Kraft, die es braucht, damit Sie Ihr Baby nach 40 Wochen Schwangerschaft gebären können.

weiterlesen

Das hat das Potential alles zu sein: vom schönsten Ereignis bis hin zum traumatischen Erlebnis. Vieles lässt sich nicht planen. Aber auf doch viel mehr als Sie denken, können Sie sich vorbereiten. Ich helfe Ihnen, Strategien zur Entspannung, zur Atmung, zur Schmerzerleichterung zu erlernen.



Die Kurse.

geburtsvorbereitungskurs_basic

Geburtsvorbereitung "Basic"
(max. 10 Paare, 10 - 17 Uhr)
Ein Praxistag. Voller nützlicher Infos! Alle Themen rund um die Geburt, erste Tage und Beginn des Stillens werden angesprochen. Alles. Viel Infos. Wissen. Fakten. Hier sind die Themen im Detail.

weiterlesen

Vor der Mittagspause gibt es einen Block "Bewegung" für Frauen. Die Männer können schon in die Pause starten. Der Bewegungsteil ist selbstverständlich freiwillig, falls man nicht möchte. Der Kurs ist so, wie ich ihn als Tageskurs auch im Triemli Spital unterrichte. Er kann für sich alleine stehen. Oder mit den anderen Modulen kombiniert werden.

Wenn Sie den Kurs im Bauernhaus am Untersee buchen, dann können Sie die Verfügbarkeit auf AirBnB prüfen und im wunderschönen Haupthaus übernachten.

10:00 - 17:00 Uhr
440 CHF/Paar. 300 CHF/Einzelperson.

geburtsvorbereitungskurs_geburtshypnose

Geburtshypnose
(max. 10 Paare, 10 - 13 Uhr)
Der Vormittag ist dem ausführlichen Erarbeiten der Geburtshypnose gewidmet. Bei der Technik geht es um Selbsthypnose, nicht um das passive hypnotisiert werden.

weiterlesen

Ihr Partner lernt, Sie zu unterstützen. Diese Selbsthypnosetechnik ist auch geeignet, falls die Geburt in einem Kaiserschnitt oder einer Saugglockengeburt endet. Ganz sicher können Sie sie auch brauchen, wenn Ihr Kind in zwei Jahren vor der Kasse im Supermarkt tobt.

Sie können das Modul im Anschluss an den vorherigen "Basic" oder "Kompakt" -Kurs buchen. Der "Basic" Kurs ist aber nicht Voraussetzung. Und "GeburtsHypnose" können Sie auch buchen, wenn Sie an einem anderen Ort bereits einen Geburtsvorbereitungskurs gemacht haben oder sich auf die Geburt Ihres zweiten Kindes vorbereiten möchten und die Infos aus "Basic" nicht mehr brauchen.

10:00 - 13:00 Uhr
300 CHF/Paar. 250 CHF/Einzelperson.

geburtsvorbereitungskurs_säuglingspflege

Säuglingspflege
(max. 10 Paare, 14 - 17 Uhr)
Jetzt wird es nochmal ganz praktisch! Wie wickelt man ein Baby? Wie oft? Mit was? Wann baden? Wie schläft es? Nehmen wir ein Tragetuch oder welcher der vielen Carrier ist gut für uns?

weiterlesen

Wir besprechen die wichtigsten Parameter wie Atmung, Temperatur, Reflexe- was ist normal und wann ist das Baby krank und sollte einem Arzt vorgestellt werden. Und vor allem geht es noch mal ausführlich um das Thema Stillen, Hungerzeichen, Trinkverhalten, Gewichtsentwicklung, Pumpen und Zufüttern, was mir als Stillberaterin sehr am Herzen liegt.

Fragen über Fragen! Und Antworten über Antworten. Hier können Sie alles ausprobieren und testen. Nach dem Kurs sind Sie für die ersten Wochen Zuhause gut gerüstet.

14:00 - 17:00 Uhr
300 CHF/Paar. 250 CHF/Einzelperson.

Wenn Sie alle drei Module an einem Wochenende buchen, zahlen Sie nur 750 CHF/Paar.

geburtsvorbereitungskurs_kompakt_kurs

Geburtsvorbereitung "Kompakt"
(max. 10 Paare, 19 - 22 Uhr)
Im dreistündigen Kompaktkurs geht es vor allem um die Geburt. Komprimiert und konzentriert werden alle Themen rund um Geburt, Anatomie, Geburtsphasen, Umgang mit Schmerz, Komplikationen, Männer bei der Geburt etc. behandelt.

weiterlesen

Die wichtigsten Infos zu Wochenbett und Stillen werden angesprochen.

Sie können den Kompaktkurs auch mit den Kursen "GeburtsHypnose" und/oder "Baby" kombinieren.

19:00 - 22:00 Uhr
300 CHF/Paar. 200 CHF/Einzelperson
(150 CHF erstattet Ihnen die Krankenkasse zurück).

geburtsvorbereitungskurs_frauenabend

Frauenabend
(2,5 Stunden)
Ein Abend unter Frauen. Paarkurse sind super, Männer sind großartig, aber mal alleine unter Frauen zu sein und über alle intimen Dinge reden zu können, ist eben auch gut.

weiterlesen

Fragen wie "Macht man einen Einlauf vor der Geburt?", "Wie läuft eine Dammmassage genau ab?", "Was ist, wenn ich nach der Geburt Urin verliere?" oder "Wie organisiert Ihr künftig Arbeit und Beruf?". Allerlei Frauenthemen werden hier im kleinen Kreis besprochen.

Dazu gibt es einen Bewegungsteil, mit sinnvollen Übungen aus Yoga, Pilates und Gymnastik die vor, während und nach der Geburt Beschwerden lindern oder vermeiden helfen, förderlich während der Geburt sind und den Beckenboden im frühen Wochenbett entlasten und wieder aufbauen können. Atem-, Entspannungs- und Dehnübungen schließen den Abend ab.

2,5 Stunden 90 CHF, bei Teilnahme an anderen Kursen 50 CHF.

Geburtsvorbereitungskurs_private_kurse

Private Kurse
(ca. 3 Stunden)
Sie können mich für jedes Thema auch privat buchen. Am häufigsten werde ich für einen privaten Geburtsvorbereitungskurs angefragt. Der entspricht in Länge und Aufbau einem Kompaktkurs.

weiterlesen

Alle Themen werden angesprochen, Schwerpunkt ist die Geburt. Wichtig ist mir, all Ihre individuellen Fragen zu beantworten. Ein Privatkurs dauert je nach Verlauf ca. 3 Stunden. In der Regel komme ich zu Ihnen nach Hause. Sie können selbstverständlich aber auch zu mir nach Zürich kommen oder wir treffen uns in Triboltingen im Bauernhaus, falls Ihnen das lieber ist.

ca. 3 Stunden 150 CHF/Std (150 CHF erstattet Ihnen die KK zurück).

Private Kurse mit Freunden 120 CHF/Paar/Std
Sie können mich auch zusammen mit Freunden buchen und wir machen einen kleinen Gruppenkurs. Ebenfalls bei Ihnen oder auf Ihren Wunsch in Triboltingen im Bauernhaus. Zeit und Themen können wir im Vorfeld besprechen.

Die Kursorte.

bauernhaus_frau_garte_triboltingen_icon

Bauernhaus "Frau Garte"
Das Bauernhaus ist bezaubernd. Unten ist ein 80 qm² großer Yogaraum. Das Stockwerk darüber ist luftig und offen mit seinem schönem alten Dachgebälk und dem Blick auf den umliegenden Garten. Hier kann man herrlich Kurse halten und ich mag diesen Ort und seine ländliche Energie sehr, sehr gerne.

weiterlesen

Neben der 200 Jahre alten Scheune mit Yoga- und Kursraum beherbergt das Haupthaus mehrere schöne Schlafzimmer, die über AirBnB vermietet werden.

Falls Sie Interesse haben, während Ihres Kurses hier zu übernachten, können Sie die Verfügbarkeit hier anfragen

Das Dörfchen Triboltingen ist fünf Minuten von Konstanz und 45 Minuten von Zürich entfernt. Sie können Ihren Kurs also perfekt mit WindelHamsterkäufen bei DM und Baby Walz in Konstanz kombinieren.

Frau Garte

zürich_freilager_icon

Zürich Freilager
Urban, zentral und mitten in der neuen Überbauung des ehemaligen Zollfreilagers in Zürich Albisrieden liegt der Kursraum Ruum.siebe3. Im Freilager wohne ich und und von dort starte ich täglich zu meinen Hausbesuchen quer durch Zürich.

weiterlesen

Der Raum ist mit allem ausgestattet, was wir für unseren Kurs brauchen. Bei WE Kursen können wir in der Mittagspause in Dieter Meiers Restaurant „Brasserie Freilager“ lecker essen.

Zürich Freilager

hotel_guardaval_icon

Hotel Guardaval
Das Hotel Guardaval ist eines der schönsten Berghotels. Finde ich. Das Maiensässhotel in der Lenzerheide besteht aus 11 Hütten, Scheunen und Ställen und schafft eine herrlich gemütliche, urige Atmosphäre auf 4 Stern plus Niveau.

weiterlesen

1,5 Stunden von Zürich entfernt, in wunderschöner Natur bietet das Hotel eine perfekte Seminarinfrastruktur. Den Wellnessbereich mit Sauna und dem Hot Tub unter freiem Himmel können Sie jederzeit nutzen. Selbstverständlich bietet das Hotel noch unzählige Massagen und andere Anwendungen an. Wanderwege, Biketrails und Skipisten vor der Nase, zwingen fast zu einer Verlängerung des Aufenthaltes. Schöner kann ein Geburtsvorbereitungswochenende nicht sein.

Hotel Guardaval



Geburts­vorbereitungskurse 2019

April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

Keiner der Termine passt für Sie? Ich biete auch private Geburtsvorbereitungskurse an.
Schreiben Sie mir eine Mail und wir können einen Termin vereinbaren.




Sie sind an einem Kurs im GuardaVal interessiert?
Das ist das Programm:

weiterlesen
Samstag
10:00-17:00
Begrüssung, Vorstellung. Der Samstag entspricht dem Basic Kurs, mit allen Infos, Wissen und Facts zum Thema, Geburt bis Wochenbett. Das Hotel serviert uns Znüni, Mittag und Zvieri.
17:45-18:45
Yoga, Entspannung und Atmung, für die, die mögen.
Sonntag
08:00-09:00
Yoga, Entspannung und Atmung
10:00-13:00
Kursinhalt entspricht dem Kurs „Geburtshypnose“
14:00-17:00
Kursinhalt entspricht dem Kurs „Baby“
1 Tag 800 CHF/Paar inklusive Znüni, Mittag und Zvieri.
2 Tage 1300 CHF/Paar inklusive Znüni, Mittag und Zvieri.
Bei Übernachtung im Hotel berechnet das Hotel pro Nacht/Doppelzimmer 345 CHF. Das Seminar kann selbstverständlich auch alleine ohne Übernachtung gebucht werden.

Diverse günstigere und teurere Hotels sind in der Lenzerheide verfügbar. Aber keines ist so schön und so besonders wie das Guardaval.


Meine Qualifikationen.

Ich bin Hebamme: Ich habe in 15 Jahren viele Geburten persönlich begleitet. In Berlin, im Toggenburg und zuletzt 10 Jahre lang bis 2016 im Triemli Spital in Zürich.

Ich unterrichte Geburtsvorbereitungskurse seit 2006. Mit grosser Leidenschaft. In Gruppen, privat. Im Spital. In Hebammenpraxen. Im Bauernhaus. Im Hotel. Bei Ihnen. Bei mir. Auf deutsch und auf englisch.

Ich bin Yogalehrerin: Ich unterrichte seit über 10 Jahren Bewegungskurse in der Schwangerschaft und finde, das ist Geburtsvorbereitung ohne Worte. Die perfekte Ergänzung zu den InfoKursen.

Mehr...

Ich bin Mutter. 2008 habe ich selber meinen Sohn Julius geboren. Und viel dadurch gelernt, was es bedeutet, Mutter zu werden und Mutter zu sein.

Ich bin Stillberaterin Ibcl: Ich begleite Familien durch das Wochenbett und die Stillzeit und kenne die schönen und schwierigen Aspekte des Stillens.

Ich bin Beckenboden Trainerin und unterrichte ebenfalls seit über 10 Jahren Rückbildungskurse im Triemli Spital und privat bei meinen Hausbesuchen.

Ich bin in der Weiterbildung zur Hypnotherapeutin/Geburt bei Susan Keller, Zürich.

Sie haben Fragen? Schreiben Sie mir einfach imke.albrecht@gmx.ch